Training für Führungskräfte im M&A Prozess

Case Study: Training und Teamevent für mehr Vertrauen nach Unternehmenszusammenschluss

Mit einem besonderen Teamevent und Führungskräftetraining rund um die Themen Resilienz & Vertrauen unterstützten wir ein internationales Unternehmen für Lagertechnik bei Zusammenführung von Führungskräften nach einem Merge-Prozess.

Besondere Herausforderungen:
Zwei bisher konkurrierende Unternehmen wurden durch den Zusammenschluss zu einer Firma. Führungskräfte, die über viele Jahre gelernt hatten, gegeneinander zu arbeiten, sollten plötzlich an einem Strang ziehen und ein geschlossenes Auftreten zeigen. Es galt jetzt...

  • Konkurrenzgedanken abzubauen
  • Vertrauen aufzubauen
  • zwei unterschiedliche Unternehmenskulturen zusammen zu bringen.

 

Das Ziel:
Die Führungskräfte sollten Vertrauen untereinander lernen und eine Basis für eine künftige Zusammenarbeit schaffen. Zusätzlich stand auch die persönliche Weiterentwicklung als Führungskraft im Mittelpunkt:

  • Improvisationsvermögen und der lösungsorientiere Umgang mit Belastungen, Stress und Veränderungen sollte gestärkt werden
  • Förderung von Wertschätzung, Anerkennung und Optimismus
  • erfolgreiches Meistern von Stresssituationen

 

 

Jetzt individuell beraten lassen:

Kontaktieren Sie uns

Ihre Expertin Katharina Gebauer Katharina Gebauer
Beraterin Firmenkunden
+49 (0) 89 45 24 45 59 85

Unsere Lösung: 3 Tage intensives Führungskräftetraining

mit außergewöhnlichen Erlebnissen als Erfahrungsraum, Workshops und einem professionellen Trainer

 

Die Wirkung für das Unternehmen:

  • Das Führungskräftetraining gab den Impuls & Startschuss für eine ganze Eventreihe.

  • Gemeinsame Erlebnisse wurden Teil der Unternehmenskultur.

  • Das aktive Fördern von Zugehörigkeit stärkt Leistungsfähigkeit und -Bereitschaft als wichtige Grundlage für ein zukunftsfähiges Unternehmen

 

 

Die 35 Führungskräfte der bisher konkurrierenden Unternehmen erlebten drei Tage voller intensiver Workshops und starker Erfahrungen bei Erlebnissen begleitet von einem professionellen Trainer:

  • Eröffnung durch Geschäftsführung und Impulsvortrag zu Resilienz brachten Wertschätzung zum Ausdruck und gaben Inspiration
  • Gemeinsam Herausforderungen im Unternehmenskontext erkennen und Lösungsansätze erarbeiten wurde durch gezielt moderierte Workshops gemeinsam aufgearbeitet

  • Das Highlight: Aktives Erleben der Resilienzfaktoren Mut, Geschicklichkeit, Vertrauen und Konzentration bei einem spannenden Offroad Training

    • Die Kollegen arbeiteten mit jeweils einem bisher konkurrierenden Kollegen im 2er Team
    • Der Fahrer des Offroad Fahrzeugs bekam seine Augen verbunden und musste sich auf seiner Fahrt durch den Parcours komplett auf die Navigation seines neuen Kollegen verlassen
    • Eine gemeinsame Reflexion im Anschluss half, Erlebtes bewusst wahrzunehmen und einen Transfer in den Arbeitsalltag zu schaffen

  • Ein gemütliches Ausklingen der Veranstaltung beim gemeinsamen Abend mit BBQ-Party gab viel Raum für persönliche Gespräche und den Austausch über das Erlebte.