Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch dieser Webseite erhoben und verarbeitet werden, unter Beachtung aller geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutert, welche Daten wir zu welchen Zwecken auf unserer Webseite erheben und auf welcher rechtlichen Grundlage dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz oder Beschwerden wenden können.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH
Ludwig-Bölkow-Allee 1
82024 Taufkirchen


Tel:   +49 (0) 89 45 24 45 59 85
Fax:  +49 (0) 89 45 24 45 59 98
E-Mail: anfrage(at)jochen-schweizer-corporate.de

Gesetzliche Vertreter:
Wolfgang Langmeier
Fabian Wilmes

Prokurist: Thomas Edlmann

 

Allgemeines

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Position und Ihre Firma. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.


Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Serverprotokollierung

Jeder Besuch der Seiten dieser Webseite wird in den sogenannten Server-Log-Dateien verzeichnet und gespeichert. Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Analyse  zur Servernutzung und zur Sicherstellung der Sicherheit.

Konkret erhoben werden dabei folgende Daten:

  • anfordernde Host-Adresse (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name der abgerufenen Datei
  • HTTP-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Internetseite, von welcher die Datei angefordert wird
  • Browser/Betriebssystem/Oberfläche

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur, sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet.
Eine Weitergabe an Dritte findet, weder kostenlos noch kostenpflichtig, nicht statt.

Rechtliche Grundlage der Erhebung:

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Widerspruchsmöglichkeit:

Da diese Daten zur Bereitstellung der Webseite zwingend erforderlich sind, besteht keine Möglichkeit zum Widerspruch.

Datenaustausch und Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Um unsere Webseite im Internet anbieten zu können, bedienen wir uns verschiedener Dienstleister. Bei der Auswahl unserer Dienstleister achten wir streng darauf, dass diese ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einhalten und schließen entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitungen (Art. 28 DSGVO) mit ihnen ab.

Auf Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden geben wir Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen und wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist.
Die rechtliche Grundlage für solche Übermittlung ist in diesen Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)


Newsletter
Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Um sich vom Verteiler abzumelden, klicken Sie bitte auf den Abmelde-Link, der am Ende eines jeden Newsletters enthalten ist.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a

Widerspruchmöglichkeiten: 

  • Mittels Abmeldelink:
    Jede Marketing-E-Mail und jeder Newsletter enthält am Ende einen Abmeldelink. Durch Anklicken des Links wird Ihr Widerspruch automatisch in unseren Systemen registriert und die Abmeldung durchgeführt. Da es sich um einen technischen Prozess handelt, der bis zur Wirksamkeit mehrere Tage dauern kann, erhalten Sie unter Umständen letztmalig noch einen Newsletter bzw. eine Marketing-E-Mail.
  • Mittels E-Mail:
    Senden Sie eine formlose Mail an abmeldung(at)jochen-schweizer-corporate.de mit der Bitte um Abmeldung.
    Auf dem postalischen Weg:
    Senden Sie eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an die Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH, Ludwig-Bölkow-Allee 1, 82024 Taufkirchen

Hinweis: Wenn Sie keine Werbung mehr erhalten möchten und auf Löschung Ihrer Daten bestehen sind wir gesetzlich verpflichtet, alle Daten die wir zu Ihrer Person gespeichert haben zu löschen. Wenn wir im Rahmen des gesetzlichen Zulässigen E-Mail- oder Postadressen von Adresshändlern nutzen, kann es dann wieder passieren, dass Sie wieder Werbung von uns erhalten. Wir empfehlen aus diesem Grund, alternativ zur Löschung, um Sperrung (Werbewiderspruch) Ihrer Daten. Mittels unserer Sperrliste können wir dann vor jedem Werbeaussand überprüfen, dass keine E-Mail- oder Postadressen angeschrieben werden, deren Inhaber uns gegenüber einen Werbewiderspruch ausgesprochen haben. Für einen anderen Zweck nutzen wir Ihre Daten dann nicht mehr.

Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch unserer Webseite erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies helfen uns zu wissen, ob Sie unsere Webseite schon einmal besucht haben. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Seiten akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (mittels Cookie-Banner), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerspruchmöglichkeit bei Sitzungs-Cookies:

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers dahingehend ändern, dass Cookies entweder vollständig blockiert oder Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesetzt wird. Somit können Sie umgehend entscheiden, ob Sie Cookies blockieren möchten. Durch die Ablehnung aller Cookies kann jedoch die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website eingeschränkt werden. Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen des Browsers auf Ihrem Computer oder Mobilgerät so ändern, dass Cookies blockiert werden, finden Sie im entsprechenden Hilfemenü Ihres Browsers oder auf der Website des Softwareherstellers.

Webtracking / Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werdebn an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene  Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google
zusammengeführt.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Diese Website nutzt die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.


Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (mittels Cookie-Banner), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Widerspruchmöglichkeit:
Klicken Sie hier, um das Setzen permanenter Cookies durch das Webtracking-Tool Google Analytics zu verhindern.

Google Remarketing
Auf dieser Webseite setzen wir die Funktionen "Remarketing" und "Ähnliche Zielgruppen" von Google ein, um Besucher unserer Webseiten auch nachdem sie diese wieder verlassen haben, gezielt mit passenden Werbebotschaften anzusprechen. Dazu wird auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ein "Cookie" platziert, der es Google ermöglicht, Ihr Gerät auch nach dem Verlassen unserer Webseiten wiederzuerkennen und Werbebotschaften zu unserem Angebot an Sie auszuspielen.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (mittels Cookie-Banner), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerspruchmöglichkeit:
Möchten Sie dies nicht, können Sie diese Funktionalität jederzeit deaktivieren, indem Sie sich unter diesem Link in Ihre Google Anzeigevorgaben einloggen: www.google.com/settings/ads 
Oder Sie rufen diese Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative auf:
www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp


DOUBLECLICK BY GOOGLE
Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren.

Nähere Informationen zu DoubleClick by Google und Datenschutz finden Sie unter dem folgenden Link: www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (mittels Cookie-Banner), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Widerspruchmöglichkeit (Opt-Out):
Wenn Sie die im voranstehenden Abschnitt aufgeführten Links besuchen können Sie der Erhebung mittels DoubleClick widersprechen.

Bing Ads
Diese Webseite benutzt Bing Ads, ein Programm der Microsoft Corporation („Microsoft“) unter Nutzung der Universellen Ereignisnachverfolgung (UEN) zur Realisierung von Remarketing und Abschlussverfolgung. Auf Ihrem Computer wird zu diesem Zweck ein Cookie gesetzt, wenn Sie über Bing oder Yahoo auf unsere Webseite gelangt sind. In dieser Textdatei werden Informationen zu der Nutzung unserer Webseite, also den von Ihnen aufgerufenen Seiten, von Bing Ads für 180 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Zu diesen Informationen zählen unter anderem die URL der besuchten Seite, die URL der Verweiserseite sowie Ihre IP-Adresse. Durch Nutzung der Remarketingfunktion können wir Ihnen bei einer späteren Suche auf einer der oben genannten Suchmaschinen speziell auf Sie zugeschnittene Angebote unterbreiten.
Sollten Sie mit der Erhebung der Informationen nicht einverstanden sein, so können Sie das Setzen der Cookies über die Einstellungen Ihres genutzten Internetbrowsers deaktivieren. Unter Nutzung der Deaktivierungsseite für Verbraucher der Network Advertising Initiative (NAI) www.networkadvertising.org/choices/ können Sie überprüfen, welche der teilnehmenden Seiten Cookies in Ihrem Browser setzen und diese deaktivieren. Die Datenschutzbedingungen von Microsoft zum Umgang mit erhobenen Daten können Sie unter folgendem Link aufrufen: privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/.

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (mittels Cookie-Banner), ersatzweise Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Widerspruchmöglichkeit (Opt-Out):
Wenn Sie die im voranstehenden Abschnitt aufgeführten Links besuchen können Sie der Erhebung mittels Bing Ads widersprechen.


Social Media Buttons
Unsere Web-Site verwendet jeweils Buttons folgenden Unternehmen:

  • facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA
  • XING, XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg

Diese Social Media Buttons stellen lediglich Verlinkungen zu den jeweiligen Anbietern zur Verfügung. Solange diese Buttons nicht anklickt werden, erfolgt keine Übertragung an diese Anbieter.
Wenn Sie diese Buttons anklicken, werden Sie auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Abhängig davon, ob Sie zum Zeitpunkt des Anklickens bei den jeweiligen Anbieter angemeldet waren werden Ihre Daten nach den Datenverwendungsrichtlinien dieser Anbieter verarbeitet und ggf. zur Profilbildung herangezogen, was nicht in unserem Verantwortungsbereich liegt.

Nähere Informationen zu den Datenverwendungsrichtlinien der einzelnen Anbieter finden Sie unter folgenden Links:

Rechtsgrundlagen dieser Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Widerspruchsmöglichkeit:
Wenn Sie nicht möchten, dass diese Unternehmen Daten über Sie sammeln, sollten Sie diese Buttons nicht anklicken.

Web-Fonts von Google Inc.(„Google“)
Unsere Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web-Fonts, die von Google Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt der Browser die benötigten Web-Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über die IP-Adresse des Besuchers unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web-Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn der Browser des Besuchers Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von dem jeweiligen Computer genutzt.

Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden sich:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/
 
Datenerhebung mittels Formularen
Wenn Sie mittels auf dieser Webseite angebotener Formulare Kontakt mit uns aufnehmen, verwenden wir die erhobenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten findet darüber hinaus nicht statt.

Rechtsgrundlage der Datenerhebung und Nutzung:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung)
 
Sicherheit
Ihre persönlichen Daten (z.B. bei der Kontaktaufnahme mittels Formulare) werden mittels SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen.
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Datenübermittlung an ein Drittland
Eine Datenübermittlung an Drittländer (Länder außerhalb der EU) oder internationale Organisationen findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, dies ist zur Erfüllung des Vertrages erforderlich.

Server-Standort
Die Systeme unseres Hosting-Partners befinden sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Ihre Rechte - Auskunft-, Widerspruchs-, Lösch-, Berichtigungs-, Beschwerderechte, Recht auf Datenübertragbarkeit
Nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) haben Sie:
 

  • das Recht, auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie den Zweck der Datenverarbeitung
    (Art. 15 DSGVO);
  • das Recht, auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO);
  • das Recht, auf die Löschung der bei uns gespeicherten Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO);
  • das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie allerdings die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und statt dessen die Einschränkung der Nutzung verlangen, wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 18 DSGVO);
  • das Recht, von uns Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO);
  • das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Infolge des Widerrufs wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für die Zukunft sind wir mit dem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht mehr zur Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, befugt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt
    (Art. 77 DSGVO).

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie Kontakt mit unserem Ansprechpartner für Datenschutz aufnehmen.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Robert Schöttl
Telefon: +49 (0) 89 896 893 26
E-Mail: datenschutz(at)jochen-schweizer-corporate.de

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postanschrift
Postfach 606
91511 Ansbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Kontaktieren Sie uns

Ihr persönlicher Ansprechpartner für einzigartige Firmenevents und Erlebnisprämien Benjamin Mahler
Berater Firmenkunden
+49 (0) 89 45 24 45 59 85